Menü

Konzert: Die Alsterfrösche singen am "Welt Frühgeborenen Tag" 17.11.19

30.09.2019
Alsterfrösche-Aktuell >>

1 von 10 Babys ist ein Frühchen. Weltweit.

Am 17. November geben die Alsterfrösche ein Konzert  in der Ev. Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud im Rahmen eines Projekts des Zusammenschlusses aller Hamburger Neonatologien zu Ehren des "Welt Frühgeborenen Tags" .

Um Anmeldung bis zum 10.11. wird gebeten bei: fruehstart(at)yahoo.de

Datum: Sonntag, 17. November 2019
Zeit: 15:00 bis 18:00 Uhr
Ort: St. Gertrud-Kirche Uhlenhorst, Immenhof 10, 22087 Hamburg (U-Bahnhof Mundsburg)
Anfahrt mit dem HVV:  Mit dem HVV zu uns
Anmeldung: bis 10.11. unter: fruehstart(at)yahoo.de
 
Ablauf:
 
15:00 Uhr Begrüßung uns Singen mit den Alsterfröschen
Danach folgen Informationen Rund um das Thema Frühgeburt: 
Ansprechpartner aus allen Hamburger Neonatologien und vielen Versorgungseinrichtungen
Familien-Café: Begegnung und Austausch
Salvatore Sabbatino (ver)zaubert mit Luftballons
 
17:30 Uhr Laterne-Lieder-Singen vor der Kirche
Im Zeichen von "Pruple for Preemies" werden vor Ort lila Laternen verteilt. Bitte bringen Sie dafür LED-Leuchtstäbe mit. Auch eigene Laternen sind herzlich willkommen. Der Veranstalter bittet darum, auf echte Kerzen zu verzichten.

Zuletzt geändert am: 30.09.2019 um 09:30

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei den Alsterfröschen

ein Kinder- und Jugendchor mit vielen Gesichtern

Wir Alsterfrösche entstanden 1986 aus privater Initiative spontan für eine eigentlich einmal geplante Veranstaltung. Doch dann kam alles ganz anders. Mit viel Spaß und Freude singen und spielen rund 55 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 29 Jahren mit eigener Alsterfrosch-Band unter der Leitung von Sigi Hennig.


Termine

Wir freuen uns schon, Sie bei einem unserer nächsten Auftritte zu sehen!

Welt Frühgeborenen Tag
17.11.2019 um 15:00 St. Gertrud-Kirche Uhlenhorst
Märchen im Michel
14.12.2019 um 14:30 Hauptkirche St. Michaelis
Martin Luther King
18.01.2020 um 19:00 Alsterdorfer Sporthalle



Facebook