Menü

Die Alsterfrösche danken herzlichst allen Menschen, die als Ärzte, KrankenpflegerInnen, Pflegepersonal in Seniorenheimen, KassiererInnen und anderweitig in diesen schwierigen Zeiten für andere Menschen da sind! Wir sind sehr stolz auf euch alle!

           Wir freuen uns, die folgenden Einrichtungen in der Corona-Krise unterstützen zu können --- Für Kinder- u. Jugendeinrichtungen über "Von Mensch zu Mensch" €350,00 und Radio Hamburg €150,00 --- Ronald McDonald Haus €245,10 --- Stiftung Tierpark Hagenbeck €115,00 --- Tierpark Hagenbeck €270,10 --- Tierpatenschaft Katta Tierpark Hagenbeck €300,00 --- Familienleben e.V. 30 CDs --- HÄNDE FÜR KINDER therapeutische Spielwaren €100,00 und €195,10 --- MenscHHamburg e.V. €25,00 --- Deutsche Schreberjugend e.V. €250,00 --- Stiftung St. Michaelis €182,50 ---

Die Alsterfrösche Spendenlichter 2020 - Das Ergebnis 29.12.2020

29.12.2020
Alsterfrösche-Aktuell »

Die Alsterfrösche Spendenlichter 2020

Ein riesengroßes Dankeschön geht an all die großen und kleinen Helfer die mit uns gemeinsam unseren Tannenbaum mit Kugeln, Kerzen und Geschenken wunderschön geschmückt haben. Pro Teilchen wurden 5,00 € gespendet. Wir freuen uns riesig, dass durch als unsere Spendenhelfer eine stattliche Summe für unsere drei Einrichtungen zu Stande gekommen ist.

Noch in diesem Jahr gehen insgesamt 585,30 € also jeweils 195,10 € anfolgende Institutionen:

  1. Hände für Kinder e.V. - der neue Kupferhof  
    Der neue Kupferhof bietet seit Mai 2013 ein Kurzzeit-Zuhause für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Die Alsterfrösche freuen sich schon seit der ersten Stunde unterstützen zu dürfen. Die ganze Familie kann sich entspannen, Zeit genießen und Hamburg und die grüne Umgebung des Neuen Kupferhofs entdecken. Dafür wird die Betreuung und Förderung der Gastkinder mit Handicap rund um die Uhr vom Hände für Kinder-Team übernommen.
  2. Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf
    Das Ronald McDonald Haus Hamburg Eppendorf ist ein Zuhause auf Zeit für Familien deren schwer kranke Kinder im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt werden. Auch Alsterfrosch-Angehörige durften schon ein Ronald McDonald-Zuhause in Anspruch nehmen. Die Alsterfrösche sind schon seit 20 Jahren Pate für das Spielzimmer des Hauses und füttern fleißig ihr eigenes kleines Spendenhäuschen.
  3. Tierpark Hagenbeck
    Der Familientierpark und Tropenaquarium Hagenbeck ist schon lange Hamburger Kulturgut und das Zuhause von rund 500 Tierarten im Herzen der Stadt. Auch hinter geschlossenen Besucher-Pforten brauchen die Tiere Futter, Aufmerksamkeit, Fürsorge und Pflege. Die Alsterfrösche durften hier eine Katta-Patenschaft übernehmen und sind selbst gerne Gast bei „Hagenbeck“, sofern sie nicht von Störchen gefressen werden ;)

Wir gehen beschwingt in das nächste Jahr und freuen uns euch alle bald wieder persönlich sehen zu können!
Eure Alsterfrösche

Zuletzt geändert am: 29.12.2020 um 22:30

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei den Alsterfröschen

ein Kinder- und Jugendchor mit vielen Gesichtern

Wir Alsterfrösche entstanden 1986 aus privater Initiative spontan für eine eigentlich einmal geplante Veranstaltung. Doch dann kam alles ganz anders. Mit viel Spaß und Freude singen und spielen rund 55 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 29 Jahren mit eigener Alsterfrosch-Band unter der Leitung von Sigi Hennig.


Termine

Wir freuen uns schon, Sie bei einem unserer nächsten Auftritte zu sehen!



Facebook